Landessportbund und Schachbund NRW intensivieren Austausch

lsb sbnrw 2021

Bereits seit Beginn seiner Amtszeit hat das Präsidium des Schachbundes NRW immer wieder die Bedeutung einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit dem Landessportbund NRW unterstrichen. Auf Basis dieser seit Jahren guten Beziehungen trafen sich Präsident Ralf Chadt-Rausch und Vize-Präsident Olaf Winterwerb unlängst mit Vertretern des LSB in Duisburg. Präsident Stefan Klett, Dr. Michael Timm als Sprecher der Verbände sowie Tobias Bürger als Referent betonten die Notwendigkeit eines regelmäßigen Austausches und freuten sich über das persönliche Kennenlernen. Alle Beteiligten waren sich darin einig, die Vereinsarbeit auf allen Ebenen als „Motor des Sportgeschehens“ zu fördern. Weitere Treffen in loser Folge sind beabsichtigt