NRW-Einzelpokal 2017

Erstellt: Sonntag, 08. Oktober 2017 15:20
Published by Chadt-Rausch

1. Runde (07.10.2017)
Schwarz (Heimrecht)  -  Weiß (Gast)
Köhler, Christian Friedrich (Godesberger SK) – Heinert, Eugen (OSC Rheinhausen) :   remis  (Blitz: 1,5-2,5)
Schroer, Klaus (TV Borken) – Ozerov, Ilja (SV Mülheim-Nord) :   0-1
Kirnos, Evgeni (SC Porta Westfalica) – Koth, Stefan (SC Doppelbauer Brambauer)   :  remis   (Blitz: 2-1)
Scharff, Klaus (SV Opladen) – Bruchmann, Norbert (SG Ennepe-Ruhr-Süd) :  0-1

Paarungen der 2. Runde (11.11.2017)
Schwarz (Heimrecht)  -  Weiß (Gast)
Heinert – Ozerov
Bruchmann – Kirnos

Quelle: 2. Spielleiter, Dr. J. Baier

NRW-Einzelpokal 2017

Erstellt: Sonntag, 10. September 2017 14:25
Published by Chadt-Rausch

1. Runde (07.10.2017)
Schwarz (Heimrecht)  -  Weiß (Gast)
Köhler, Christian Friedrich (Godesberger SK) – Heinert, Eugen (OSC Rheinhausen)
Schroer, Klaus (TV Borken) – Ozerov, Ilja (SV Mülheim-Nord)
Kirnos, Evgeni (SC Porta Westfalica) – Koth, Stefan (SC Doppelbauer Brambauer)
Scharff, Klaus (SV Opladen) – Bruchmann, Norbert (SG Ennepe-Ruhr-Süd)

2. Spielleiter, Dr. J. Baier

NRW-Blitzmeister 2017 - GM Daniel Hausrath und WFM Jevgenija Leveikina

Erstellt: Sonntag, 09. Juli 2017 06:56
Published by Chadt-Rausch


Dr. Johannes Baier - bei den heutigen Blitz-Einzelmeisterschaften des SBNRW in Mülheim setzten sich jeweils die Favoriten durch. In der offenen Klasse holte Lokalmatador GM Daniel Hausrath (SV Mülheim Nord) erwartungsgemäß den Titel mit einem komfortablen 2-Punkte-Vorsprung vor dem Zweitplatzierten Jonas Freiberger (SK Werther). Platz 3, der ebenfalls noch die Qualifikation für die "Deutsche" bedeutet, ging an Michael Coenen vom Düsseldorfer SK.
Bild: M. Coenen, GM D. Hausrath und J. Freiberger


Im Turnier der Frauen setzte sich WFM Jevgenija Leveikina (SV Wattenscheid) knapp vor WIM Amina Sherif (SG Solingen) durch. Dritte wurde Andrea Schmidt von der Elberfelder SG.
Bild: A. Schmidt, E. Leveikina und A. Sheri

Ergebnisse

Weiterlesen:

NRW Mannschaftspokalsieger 2017 - Schachfreunde Lieme

Erstellt: Sonntag, 02. Juli 2017 17:35
Published by Chadt-Rausch

Foto: Schachfreunde Lieme (vlnr): Tristan Niermann, Andy Himpenmacher, Rene Wittke, Arnold Essing

Finale
SK Münster – SF Lieme 2,0 – 2,0
Brett 1    Jasper Holtel (4)    -    Arnold Essing (1)    Remis
Brett 2    Kai Wolter (5)    -    René Wittke (2)    0 – 1
Brett 3    Jan Eric Chilla (6)    -    Andy Himpenmacher (3)    1 – 0
Brett 4    Georg Rott (1002)    -    Tristan Niermann (6)    Remis

Spiel um Platz 3
Düsseldorfer SK – SV KS Iserlohn    2,0 – 2,0
Brett 1    Dirk Schuh (3)    -    Julian Scheider (1)    Remis
Brett 2    Heinrich von Bünau (2005)    -    Philipp Schmitz (2)    Remis
Brett 3    Alexander Lechner (41)    -    Joshua Eckardt (3)    0 – 1
Brett 4    Heiko Kesseler (97)    -    Jürgen Messarius (5)    1 – 0

199 Teilnehmer beim NRW-Cup 2017 - Jevgenija Leveikina, Patrick Zelbel und Wilfried Harff sind Schnellschachmeister 2017 des Schachbundes NRW

Erstellt: Montag, 26. Juni 2017 06:47
Published by Chadt-Rausch

Zum fünften Mal in Folge richtete der Schachverein Erkenschwick 1923 e. V. für den Schachbund Nordrhein-Westfalen am Sonntag in der Stadthalle Oer-Erkenschwick den NRW-Cup aus. 199 Teilnehmer gingen in neun unterschiedlichen Gruppen an den Start. Damit ist die Kapazität des großen Saals der Stadthalle fast erschöpft. Bei einer weiteren Steigerung der Teilnehmerzahl wird im nächsten Jahr daher wahrscheinlich der kleine Saal mit einbezogen. Und die Fortsetzung dieser erfolgreichen Schachveranstaltung steht sowohl für den Ausrichter wie auch den Schachbund NRW außer Frage. In diesem Jahr wurde neben der NRW-Schnellschachmeisterin und dem NRW-Schnellschachmeister zum ersten Mal auch der Senioren Schnellschachmeister in einer eigenen Gruppe ermittelt:
Bei den Frauen setzte sich die Titelverteidigerin Jevgenija Leveikina knapp dank der besseren Feinwertung durch. Bei den Herren konnte sich Patrick Zelbel zum ersten Mal den Titel sichern. Auch hier war die Entscheidung erst mit der Feinwertung möglich. Der neue Seniorenmeister Wilfried Harff erspielte sich dagegen einen Vorsprung von einem halben Punkt.
Enstände (PDF-Datei zum Download)
Foto: Die neuen Schnellschachmeister des Schachbundes NRW (v.l.n.r.): Patrick Zelbel, Jevgenija Leveikina und Wilfried Harff

Weiterlesen: