Einzelmeisterschaft des Schachbundes NRW

Erstellt: Dienstag, 08. Januar 2019 18:36
Veröffentlicht von Chadt-Rausch

OsterOpen 2019 der Stadtsparkasse Oberhausen

verbunden mit der

Einzelmeisterschaft des Schachbundes NRW

Ort: Fasia-Jansen-Gesamtschule (Mensa), Eingang: Neben der Aral-Tankstelle, Mülheimer Straße 155, 46045 Oberhausen, Seiteneingang: Schwartzstraße.
Termine:
18.04.  18:00 Meldeschluss
           18:45 Eröffnung     
           19:00 Runde 1
19.04.  10:00 Runde 2                            
           16:00 Runde 3
20.04.  14:00 Runde 4
21.04.  10:00 Runde 5
           16:00 Runde 6
22.04.  11:00 Runde 7
           Siegerehrung 16:30
Modus: 7 Runden Schweizer System. Wartezeit 30 Minuten. 90 min/40 Züge + 30 min/Rest + 30 s/Zug (Fischer kurz). Turnierverwaltung mit Swiss-Chess. ELO- und DWZ-Auswertung. Preisverteilung nach Rangliste: Punkte, Buchholzwertung mit einem Streichergebnis und Ratingleistung.
Startgeld: Bis 15.04. Erwachsene 50 Euro, Jugendliche 35 Euro (danach 60 Euro / 40 Euro) Für qualifizierte Teilnehmer der NRW-Meisterschaft kostenfrei.
Hauptpreise: 1000 / 800 / 600 / 400 / 300 / 200 / 150 Euro. Keine Doppelpreise. Die Preise sind bei mindestens 150 zahlenden Teilnehmern garantiert.
Wertungspreise:     5 Wertungsgruppen nach TWZ: 150 / 100 / 50 Euro. Jugend Jahrgang 1999 und jünger: 100 / 50 Euro. Senioren Jahrgang 1958 und älter: 100 / 50 Euro. Damen: 50 Euro. TWZ ist ELO vor DWZ.
NRW- Meisterschaft: Der bestplatzierte Teilnehmer mit Spielberechtigung für einen Verein des SBNRW wird NRW-Einzelmeister, die bestplatzierte Teilnehmerin mit Spielberechtigung für einen Verein des SBNRW wird NRW-Frauen-Einzelmeisterin. Die best- platzierten TeilnehmerInnen qualifizieren sich entsprechend der Turnierordnung des DSB für die Deutschen Meisterschaften.
Preise: 300 / 200 / 100 / 75 / 50 / 25 Euro; NRW-Fraueneinzelmeisterschaft:150 / 100 Euro. Die Auszahlung zur NRW-Einzelmeisterschaft ist unabhängig von den Open-Preisen. Sie geht gegen Kostennachweis an die jeweils besten SpielerInnen, die eine Spielberechtigung für einen Verein im Bereich des SBNRW besitzen.
Anmeldung: Durch Überweisung des Startgeldes mit Angabe des Namens, des Vereins und des Geburtsdatums. Kontoinhaber: Oberhausener Schachverein, IBAN: DE36 3655 0000 0000 1024 26  BIC: WELADED1OBH. Barzahlung am ersten Spieltag vor Meldeschluss. (Für qualifizierte Teiln. der NRW-Meisterschaft per Email an  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.)
Sonstiges: Für Speisen und Getränke zu fairen Preisen wird gesorgt. Barrierefreies Spiellokal! Von den Teilnehmern werden Partien, die Einzelergebnisse und die Wertungszahlen mit Namen veröffentlicht.
Schirmherrschaft:  Thomas Gäng, Mitglied des Vorstandes der Stadtsparkasse Oberhausen.
Informationen:       Internet: www.osv1887.de    E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Tel: 0208 840327 oder 0163 4657904 Tel. der Turnierleitung ab 18.04.: 0157 79267053.
Hauptschiedsrichter:
Steffan Uhlenbrock (ISR), Schiedsrichter: Carsten Bünjer (RSR), Bernd Konietzka (RSR) Organisation: Rudolf Cordsen.

NRW-Pokalsieger 2018 - Cedric Kollenberg

Erstellt: Sonntag, 09. Dezember 2018 11:44
Veröffentlicht von Chadt-Rausch

Dr. Johannes Baier - Wie im vergangenen Jahr kommt auch diesmal der Sieger des NRW-Pokals aus OWL. Cedric Kollenberg von der SG Turm Rietberg startete zwar als "ELO-Underdog" in den Wettbewerb, konnte sich aber gegen die favorisierte Konkurrenz durchsetzen. Dabei musste er nicht ein einziges Mal in den Blitz-Tiebreak, sondern sorgte bereits in allen regulären Partien für klare Verhältnisse. Im Finale bezwang er Eugen Heinert vom OSC Rheinhausen. Die beiden Finalisten sind für die Deutsche Pokal-Einzelmeisterschaft 2019 qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch!

Ergebnisse der Finalrunde (01.12.2018)
Schwarz (Heimrecht)  -  Weiß (Gast)

Finale:   Heinert, Eugen (OSC Rheinhausen) – Kollenberg, Cedric (SG Turm Rietberg) :  0–1

Spiel um Platz 3:   Küppers, Timo (SF Essen-Katernberg) – Köhler, Christian Friedrich (Godesberger SK) :  +/-

NRW - Einzelpokal 2018

Erstellt: Sonntag, 04. November 2018 15:59
Veröffentlicht von Chadt-Rausch

Ergebniss der 2. Runde (03.11.2018)
Schwarz (Heimrecht) - Weiß (Gast) 

Köhler, Christian Friedrich (Godesberger SK) – Heinert, Eugen (OSC Rheinhausen) : 0-1
Kollenberg, Cedric (SG Turm Rietberg) – Küppers, Timo (SF Essen-Katernberg) : 1-0

Paarungen der 3. Runde (01.12.2018)
Schwarz (Heimrecht) - Weiß (Gast)

Finale: Heinert – Kollenberg
Spiel um Platz 3: Küppers – Köhler

2. Spielleiter, Dr. Johannes Baier

Ergebnisse NRW-Einzelpokal

Erstellt: Montag, 24. September 2018 00:51
Veröffentlicht von Chadt-Rausch

1. Runde (22.09.2018)
Schwarz (Heimrecht)  -  Weiß (Gast) 
Bruchmann, Norbert (SG Ennepe-Ruhr-Süd) – Köhler, Christian Friedrich (Godesberger SK) :   1/2   (Blitz: 2-3)
Heinert, Eugen (OSC Rheinhausen) – Fuhs, Jürgen (SVG Düren Derichsweiler) :   1-0
Kollenberg, Cedric (SG Turm Rietberg) – Linde, Wolfgang (SV Welper) :   1-0
Küppers, Timo (SF Essen-Katernberg) – Sandmann, Matthias (SKK Nordwalde) :   1-0

2. Runde (03.11.2018):
Schwarz (Heimrecht)  -  Weiß (Gast) :
Köhler - Heinert
Kollenberg - Küppers

2. Spielleiter, Dr. Johannes Baier

IM Zelbel NRW-Blitzmeister

Erstellt: Montag, 10. September 2018 07:50
Veröffentlicht von Chadt-Rausch

Siegerehrung in der A-Gruppe, mit Gesamtsieger IM Zelbel (Mitte) und IM Seger (3.v.r.) – Foto: M.S.

IM Patrick Zelbel vom SV Mühlheim-Nord hat die NRW-Blitzschach-Einzelmeisterschaft 2018 in Godesberg gewonnen. In dem 19-Runden-Turnier, das am 9.9.2018 in der Godesberger Stadthalle ausgespielt wurde, erzielte er 16.0 Punkte (13 Siege, 6 Remis). Den zweiten und dritten Platz belegten mit jeweils 13.0 Punkten bei abgestufter Feinwertung FM Jasper Holtel vom SK Münster und IM Rüdiger Seger vom ausrichtenden Godesberger SK. Die drei Genannten haben sich damit für die Deutsche Blitzschach-Einzelmeisterschaft 2018 qualifiziert, die am 1.12.2018 in Bamberg stattfinden wird.

Der ganze Bericht finden Sie hier https://schachbezirk-bonn-rhein-sieg.de/2018/09/09/im-zelbel-nrw-blitzmeister/

ENDSTÄNDE

Quelle: Internet Schachbezirk Bonn/Rhein Sieg