Seniorenturniere 2016

Erstellt am Donnerstag, 04. Februar 2016 20:45
Veröffentlicht von Chadt-Rausch

Wolfgang Block - Eine Übersicht über die in Deutschland geplanten Seniorenturniere findet man auf der Internetseite http://senioren.schachbund.de/terminkalender.html. Unterscheiden muß man dabei nach Internationalen Turnieren wie Welt- und Europameisterschaften im Gegensatz zu den von den Landesverbänden des DSB ausgetragenen Meisterschaften hinsichtlich der Altersgrenzen. Bei den internationalen Turnieren gibt es zwei Altersgruppen, 50+ und 65+, also für 2016 stattfindende Turniere sind die Stichtage der 31.12.1966 bzw. der 31.12.1951, während bei den nationalen Turnieren die Grenze 60 für Männer, bzw. 55 für Frauen gilt. Vereinzelte Ausnahmen gibt es (leider) auch hierbei. Hier ist letztlich ein genauer Blick in die jeweilige Turnierausschreibung, die man auch auf der obigen Seite findet, notwendig.
Besonders hinweisen möchte ich auf drei Turniere: Vom 9.- 15.10.2016 finden in Magdeburg die 25. Deutschen Senioren-Mannschaftsmeisterschaften der Landesverbände statt, jeder Landesverband kann mit zwei Vierermannschaften teilnehmen.

Wer schon immer mal an einer Weltmeisterschaft starten möchte, hat hierzu vom 26.6. - 4.7.2016 die Gelegenheit. Die Teilnahme an der in Radebeul bei Dresden ausgerichteten 4. Mannschafts-Weltmeisterschaft der Senioren ist nicht nur Nationalteams vorbehalten, auch Vereinsmannschaften oder Spielgemeinschaften sind zugelassen. Interessenten für diese beiden Turniere können sich gerne bei mir melden.

Als letztes möchte ich auf ein in NRW ausgetragenes Einzelturnier hinweisen. Die 23. Offene Ruhrgebietsmeisterschaft für Senioren wird zwischen dem 29.2. und dem 16.3.2016 in Essen ausgetragen, gespielt wird jeweils Montag bis Mittwoch.

 

Württemberg gewinnt Senioren-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände

Erstellt am Sonntag, 13. September 2015 03:03
Veröffentlicht von Chadt-Rausch

Wolfgang Block - Durch einen Sieg über Titelverteidiger Niedersachsen I in der Schlußrunde konnte sich die Mannschaft Württemberg I zum zweiten Mal nach 2000 in die Siegerliste dieser Meisterschaft eintragen. Die vom Berichterstatter favorisierten Teams Hessen I und Baden I büssten ihre führenden Positionen in der sechsten Runde durch überraschende Niederlagen ein und landeten letztendlich auf den Plätzen 2 und 3.
NRW landete mit 8:6 Punkten auf Platz 10,  nach einem durchwachsenen Start und zwischenzeitlich 4:4 Punkten folgte eine bittere Niederlage gegen Bremen, ehe mit zwei Siegen in den Schlußrunden gegen Hessen II und Brandenburg II noch ein positives Ergebnis erreicht wurde. Bester Punktesammler für NRW war Helmut Hassenrück mit 5 Punkten, was immerhin zu einem Brettpreis an Brett 3 reichte. Boris Khanukov erreichte am Spitzenbrett 4,5 Punkte, Jefim Rotstein am zweiten Brett 4 Punkte und Hans-Joachim Neese am vierten Brett 3 Punkte.
Alle Ergebnisse, viele Bilder und alle Partien der Meisterschaft können unter http://www.dsenmm2015.de/ aufgerufen werden.
 

24. Deutsche Seniorenmannschaftsmeisterschaft der Landesverbände

Erstellt am Mittwoch, 09. September 2015 21:01
Veröffentlicht von Chadt-Rausch

Wolfgang Block - Seit Sonntag, den 6.9.,  findet die 24. Deutsche Seniorenmannschaftsmeisterschaft der Landesverbände statt. Ausrichter ist der Berliner Schachverband, der wieder die Räumlichkeiten des Johannesstiftes in Spandau nutzt. NRW ist mit einer Mannschaft vertreten, in der Besetzung Boris Khanukov, Jefim Rotstein, Helmut Hassenrück und Hans-Joachim Neese. Nach einem Auftaktsieg gegen Sachsen I folgten leider zwei knappe Niederlagen gegen Rheinland-Pfalz I und Niedersachsen II. Nach dem Sieg in der 4. Runde gegen Rheinland-Pfalz II liegt das Team mit ausgeglichenem Punktekonto auf dem 15. Platz bei insgesamt 28 teilnehmenden Mannschaften. Die Meisterschaft unter sich ausmachen werden die stark angetretenen Mannschaften von Hessen I und Baden I, die sich in der 4. Runde unentschieden trennten.

Weitere Informationen können über die Turnierseite http://www.dsenmm2015.de/ im Internet gefunden werden.

Seniorenländermannschaftsmeisterschaft 2015

Erstellt am Dienstag, 14. Juli 2015 16:19
Veröffentlicht von Chadt-Rausch

Frank Strozewski - Vom 6. bis 12. September findet in Berlin die Seniorenländermannschaftsmeisterschaft (s. Ausschreibung) statt.
Wenn Sie Zeit und Interesse haben für den Schachbund Nordrhein-Westfalen in der Senioren-Mannschaft zu spielen, bitte ich bis zum 30. Juli um eine entsprechende Meldung ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).
Wie üblich übernimmt der SB NRW im Rahmen der Fianzordnung die kosten für die Anreise sowie das Hotel in Berlin. Die Zimmer sind im Hotel Christophorus reserviert.