Regionaler Schiedsrichter-Lizenzausbildung

Zuletzt aktualisiert: Samstag, 16. August 2014 16:35
Veröffentlicht von Chadt-Rausch
Kategorie: Seminarbeschreibung
Zugriffe: 10380

Turnierleiterlizenz ist dafür nicht notwendig.

Zielgruppe: Mannschaftsführer/Mannschaftsführerinnen, Turnierleiter/Turnierleiterinnen und Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen in Schachvereinen, die in der Organisation des Spielbetriebs tätig sind, werden wollen oder einmal ein Turnier im Verein ausrichten möchten oder die auf NRW-Ebene als Schiedsrichter/Schiedsrichterinnen tätig werden wollen.

Inhalte: Regelkunde (FIDE), Turnierordnung und Regelfragen, Streitfälle, Entscheidungen Aufgaben und Verhalten als Schiedsrichter, Prüfung zum Regionalen Schiedsrichter.

Leistungen: Verpflegung, Lehrgangsmaterialien.

Teilnehmerbeitrag: 25,-- €

Anmerkung: Der Schiedsrichter-Lizenzlehrgang bildet den ersten Teil der DSB-Schiedsrichter-Lizenz-Ausbildung und schließt mit dem Erwerb der Regionalen Schiedsrichter-Lizenz ab.

Voraussetzungen sind: Vollendetes 18. Lebensjahr.