Trainer-C-Lizenz-Ausbildung

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 18. Februar 2018 09:43
Kategorie: Seminarbeschreibung
Zugriffe: 15938

Zielgruppe: Mitarbeiter in Schachvereinen, die im Übungs-, Trainingsbetrieb und/oder im Bereich der sportlichen und allgemeinen Jugendarbeit auf Vereinsebene tätig sind und/oder zur schachspezifischen Breitensporttätigkeit (Zielgruppenarbeit) herangeführt werden sollen.
Die C-Trainer-Lizenzausbildung ist die Grundlage der Trainingsarbeit im Schachverein, sowie in den Schulschachgruppen.
Sie ist Voraussetzung für die weiteren Trainerausbildungen (B- und A-Trainer) des Schachbundes sowie des DSB.

Inhalte: Lehren und Lernen im Schach, Schachtheorie und –praxis, Gestaltung des Grundlagentrainings, Methoden der Schachvermittlung, Unterrichtsplanung, Materialerstellung für den Schachunterricht. Pädagogik, Schachpsychologie, Trainingslehre, Ausgleichssport,  Schachliteratur und Medien, Zuschüsse für den Verein und den C-Trainer, Prüfung.

Leistungen: Unterkunft, Vollverpflegung, Lehrgangsmaterialien, C-Trainer-Lizenz

Teilnehmerbeitrag: 590,-- €

Anmerkung: Mindestalter zu Beginn der Ausbildung ist 16 Jahre. Die Jugendlichen von 16 bis 18 Jahren werden nur zugelassen, wenn die Erziehungsberechtigten für diesen Jugendlichen eine Aufsichtsperson stellen, die die Aufsichtspflicht übernimmt.

Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreicher Teilnahme die “C-Trainer-Lizenz".