Ausbildung beim Schachbund NRW

Erstellt: Sonntag, 15. Januar 2012 17:46
Geschrieben von Alfred Reuter

Wie in jedem Jahr gehört die Aus- und Weiterbildung von Trainern zu den vordringlichen Aufgaben des Schachbundes NRW. Ein Teil der Mitgliedsbeträge ist fest im Budget des Schachbundes NRW für die Ausbildung eingeplant und davon können unsere Mitglieder profitieren. Unsere Ausbildung steht auf einem qualitativ hohen Niveau und wird von einem kompetenten Lehrteam durchgeführt. In NRW werden die Ausbildungsrichtlinien für Trainerausbildung des DOSB hundertprozentig umgesetzt. Wir haben den Anspruch, dass die Teilnehmer während ihrer Ausbildung auf vorzügliche Bedingungen treffen und garantieren für gute Unterkunft und Verpflegung. Es sind nun die Mitglieder, Vereine und Bezirke aufgerufen, das Angebot auch wahrzunehmen.

es sind noch vier Plätze frei!

C-Trainer-Lizenz-Ausbildung
Anmeldeschluss:  02.02.2012


Termine:
Teil 1: 09.03.2012 - 11.03.2012 in Kevelaer
Teil 2: 16.03.2012 - 18.03.2012 in Kevelaer
Teil 3: 11.05.2012 - 13.05.2012 in Hachen
Teil 4: 01.06.2012 - 03.06.2012 in Hachen
Teil 5: 08.06.2012 - 10.06.2012 in Radevormwald
Teil 6: 24.08.2012 - 26.08.2012 in Hachen
Teil 7: 05.10.2012 - 07.10.2012 in Radevormwald

Wünschenswert wäre, dass jeder Schachverein einen C-Trainer in seinen Reihen hätte. C-Trainer werden als Allrounder ausgebildet und sind auf vielen Gebieten einsetzbar.
Die C-Trainer Ausbildung besteht aus 7 Lehrgangswochenenden, die Teilnahme ist verbindlich.
Es ist möglich, eventuelle Fehlzeiten bei anderen Lehrgängen nachzuholen, die Lizenz kann jedoch erst danach erteilt werden. Ausbildungsinhalte sind Aufbau eines Unterrichtes, der Rahmentrainingsplan und Umsetzung für das Vereinstraining, Trainingsmethodik für Eröffnung, Schachtaktik und Endspiele, Stellungs- und Partieanalysen, Alternativer Spiel- und Sportunterricht, Rechtskunde, Regelkunde, Vereinsmanagement u.a.
Jeder Teilnehmer hat eine Lehrprobe schriftlich vorzubereiten und im Plenum vorzustellen. Den Abschluss bildet eine schriftliche Prüfung.
Rückfragen werden auch telefonisch von der Geschäftsstelle des Schachbundes NRW
beantwortet. Die Geschäftsstelle ist in den
Bürozeiten:
Montag - Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr
unter folgenden Nummern zu erreichen.
Tel.: 0203 7381-674 oder
direkt beim Referenten für Aus- und Weiterbildung
Alfred Reuter 02381 84881