Unfallversicherungsschutz bei Ausübung eines Ehrenamtes

Erstellt: Sonntag, 13. Januar 2019 08:44
Veröffentlicht von Chadt-Rausch

Wer im Rahmen seines ehrenamtlichen Engagements tätig wird und dabei einen Unfall erleidet, ist nur in Ausnahmefällen versichert. Das Gesetz bietet allerdings die Möglichkeit, auf freiwilliger Basis eine Unfallversicherung abzuschließen, mit der umfassender Unfallversicherungsschutz für die Ausübung eines Ehrenamtes geschaffen wird. Eine solche freiwillige Unfallversicherung bestand für den ehrenamtlichen Baumwart nicht, der beim Schneiden eines Obstbaums im Auftrag des Ortsverschönerungsvereins abgestürzt ist.

Der Sachverhalt

Weiterlesen:

Faszination Schach – Schachtage im Stern-Center Lüdenscheid vom 14.-19.1.2019

Erstellt: Dienstag, 08. Januar 2019 18:20
Veröffentlicht von Chadt-Rausch

Bereits über 32.400 Kinder kamen, um die „Faszination Schach“ von Großmeister Sebastian Siebrecht als Erlebnisschachprogramm zu rocken. Bürgermeister Dieter Dzewas hat die Schirmherrschaft übernommen und  wird zusammen mit dem Ersten Beigeordneten und Stadtkämmerer der Stadt, Dr. Karl Heinz Blasweiler, Centermanager Daniel Dalsasso, sowie der ersten Kindergruppe der Kita Petrus und Paulus den Eröffnungszug am Montag, den 14. Januar 2019 um 10.00 Uhr ausführen.

Täglich wird von 10.00 bis 20.00 Uhr ein reichhaltiges Programm angeboten. Im Mittelpunkt des Events stehen Kinder und Jugendliche. Mehr als 15 Kindergruppen und Schulklassen aus Lüdenscheid und dem Märkischen Kreis werden einen bunten Parcours im Erlebnisschach durchlaufen. Von 10.00 bis 15.00 Uhr wird das Einkaufszentrum in einen lebendigen Schachunterricht verwandelt. Nach der Einführung in das königliche Spiel ist Showtime angesagt. Simultanschach mit der mehrmaligen deutschen Jugendmeisterin, Nationalspielerin und Bundesligaspielerin Josefine Heinemann, dem Deutschen Schachlehrer des Jahres, internationalen Großmeister und Lasker-Preisträgers, Sebastian Siebrecht, sorgen mit Show-Wettkämpfen wie

„Schlag den Großmeister“ im Handicap-, und Konditionsblitz für Spaß und Bewegung. Das mehrfach ausgezeichnete Lehrprogramm „Fritz & Fertig“ ist ebenfalls mit von der Partie. Zudem gibt es auch in den Blitzturnieren, dem Universitäts-Cup und den Qualifikationsturnieren zum Center-Cup Finale zahlreiche Gewinne. Neu im Programm ist auch das Internet-Blitz mit Gegnern aus der ganzen Welt, live im Stern-Center und Prominentenschach mit Lokalgrößen, wie dem Direktor des Klinikums Lüdenscheid, Prof. Dr. Rolf Larisch, und den Spitzen der Stadt Lüdenscheid.

Das Finale wird mit dem Kinder-und Jugend- Cup, einem großen Simultan, sowie dem Stern-Center- Cup am Samstag, den 19.Januar 2018 ausgespielt.

Das detaillierte Programm zu den Schachtagen im Stern-Center Lüdenscheid finden Sie hier zum Herunterladen.

Faszination SCHACH, Sebastian Siebrecht, 0179-5241835 https://www.facebook.com/sebastian.siebrecht

Geschäftsstelle

Erstellt: Freitag, 21. Dezember 2018 11:57
Veröffentlicht von Chadt-Rausch

Die Geschäftsstelle wünscht allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Wir machen vom 22.12.2018 bis zum 2.01.2019 Betriebsferien.

Jugend-Weltmeisterschaft U8

Erstellt: Donnerstag, 13. Dezember 2018 15:02
Veröffentlicht von Chadt-Rausch

Verena Wunderlich - Im November fanden in Santiago de Compostella die Jugendweltmeisterschaften U8 , U10 und U12 statt. 5 Kinder aus Deutschland gingen in der U8 an den Start.

Ein Jugendspieler aus NRW reiste nach Spanien und spielte in der U8- Tom Đorđević aus Düsseldorf. 

Er hatte sich mit dem 3.Platz bei der Deutschen U8 Meisterschaft in Sebnitz dafür qualifiziert. Das Turnier war sehr beschwerlich, da sich auf Grund von Sturm und Regen die Kinder nicht im Freien austoben konnten. 11 Runden an 11 Tagen mit An- und Abreisetag sind für einen 8-jährigen und seinem Vater sehr anstrengend. Umso mehr freute sich auch der Bundesnachwuchstrainer Bernd Vöckler über das gute Ergebnis mit 6 aus 11. Die Konkurrenz aus Indien, China und USA machte das Rennen um die vorderen Plätze.

Laskerkulturpreis 2018 für „Faszination Schach"

Erstellt: Samstag, 17. November 2018 18:21
Veröffentlicht von Chadt-Rausch

Die von GM Sebastian Siebrecht gegründete  und  geführte  Initiative  „Faszination Schach" wurde mit dem Laskerkulturpreis „Lasker 2018" geehrt.  
Mit  diesem  Preis wurden die herausragende Leistungen zur Förderung des Schachs als Kultur- und Bildungsgut gewürdigt. Beide Vorgaben  erfüllt ,,Faszination  Schach" in besonderer Weise. 

Was ist „Faszination Schach“?

„Faszination Schach“ bezeichnet das Erlebnisschachprogramm des internationalen Großmeisters Sebastian Siebrecht mit dem der Essener durch die Einkaufszentren in ganz Deutschland tourt. Für eine ganze Woche wird das Einkaufszentrum in einen Schacherlebnisparcours verwandelt. Täglich wird von 10-20 Uhr ein reichhaltiges Programm angeboten.

Im Mittelpunkt des Events stehen Kinder-, und Jugendliche. Von 10-15 Uhr wird das Einkaufszentrum in einen lebendigen Schachunterricht verwandelt (pro Vormittag werden ca. 100 Kinder ausgebildet und mit Schach in Verbindung gebracht; Stand November 2018 gesamt über 32.000 Kinder seit 2012).

Nach der Einführung in das königliche Spiel ist Showtime angesagt. Simultanschach mit Juniorennationalspielerinnen, Deutschen Meistern, Olympiateilnehmern, Schachlehrern und internationalen Großmeistern, sorgen neben den Show-Wettkämpfen wie „Schlag den Großmeister“ im Handicap-, und Konditionsblitz für Spaß und Bewegung.

Foto: Dr. Joachim Wintzer (Emanuel-Lasker-Gesellschaft) überreicht den Preis an Sebastian Siebrecht